Entstehungsgeschichte

Im Januar 2003 trafen sich 18 Leute um einen Hundeverein zu gründen, einen Verein vorwiegend für Agility. Am 04.01.2003 um 21:15 Uhr war es soweit, die „Hot Dogs Bünde“ waren gegründet. Eine geeignete Fläche hatten wir relativ schnell gefunden, der Verpächter war einverstanden. Jetzt galt es noch die Stadt davon zu überzeugen, dass der gewählte Standort auch wirklich gut ist. Ein ganzes Jahr hat es gedauert, bis wir die Genehmigung erhielten, auf dem von uns gepachteten Gelände einen LKW- Anhänger aufzustellen.

Inzwischen war das Frühjahr 2004 schon angebrochen, ein Agility-Training auf dem Platz hatte bis dahin wegen der fehlenden Unterstellmöglichkeit für die Geräte, nicht stattfinden können. Trainiert wurde bisher in einer Reithalle, so konnte es wenigstens unter erschwerten Bedingungen weitergehen.

In diesem Jahr (2004) sollte es anders kommen, das hatten wir uns fest vorgenommen. Und als die ersten Sonnenstrahlen den Frühling ankündigten, zogen wir mit Sack und Pack in den Anhänger.

Hot Dogs 2017
Hot Dogs 2017